Montag, 21. August 2017

Montagsfrage 07/2017 - nie gelesene Bücher

Hallo ihr Lieben!

Seit letzter Woche liege ich mit der Sommergrippe flach im Bett und komm zu gar nichts. Ich bin froh, wenn ich mal 30 Seiten lesen, oder mal eine Folge meiner Serie schauen kann. Ansonsten ist mein Kopf so matschig, dass ich nur schlafe oder aus dem Fenster schaue. Klingt schlimm, ist es vielleicht auch, aber hoffen wir nun auf das Beste und wünschen mir eine gute Besserung!

Aber genug von mir. Ich möchte heute wieder mit euch die Montagsfrage von der Bloggerin Buchfresserchen durchgehen. Diese hat folgendes Motto:

(Quelle siehe *hier*)

Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Diese eine bestimmte Buchreihe, die ich euch gleich sagen werde, haben bestimmt alle schon tausendmal gelesen – ich jedoch nicht! - und wohl auch tausendmal die Filme gesehen – ich auch nicht! -, und somit werde ich ständig mit den ganzen Fan-Artikeln aus den einzelnen Büchergruppen bei Facebook konfrontiert. Und ich finde es ja schön, dass ihr davon Fan seid, diese Liebe zu den Charakteren mit Anderen teilen wollte, aber bei manchen bestimmten Tagen würde ich einfach nur laut in die Welt rufen: Habt ihr es bald mal? (Sorry, wenn das nun etwas zu hart klingen könnte.)
Und nun löse ich mal auf, um welche Reihe es sich dabei dreht und ich nie im Leben lesen werde (bitte steinigt mich nun nicht): Es handelt sich dabei um Harry Potter. Diese Buchreihe ist ja doch schon etwas älter als manch Andere, aber täglich sehe ich irgendwelche Sachen auf Facebook, die mich daran erinnern. Sorry meine lieben Leser, aber wie ich eben schon erwähnt habe, werde ich sie nie lesen! Ich weiß somit nicht, was ihr daran so toll findet, aber zum Glück sind ja die Geschmäcker unterschiedlich. Doch halt, nun muss ich euch doch etwas gestehen: Ich hab mal den 1. Band angefangen zu lesen, aber hab ihn dann doch recht schnell wieder abgebrochen. Ich kam in diese Geschichte einfach nicht rein.


Ich verschwinde nun wieder ins Bettchen und werde weiter gegen die Sommergrippe kämpfen. (Ich hoffe, das mein Kopf nun nicht zu matschig war und einen etwas vernünftigen Bericht zustande geführt hat.)

Habt alle noch eine schöne Woche,
eure Shelly


Kommentare:

  1. Huhu,
    da hast du wohl irgendwie recht. Zu unserer Verteidigung muss ich aber wohl sagen, dass damals, als die Reihe aufkam, das Thema Blogs noch nicht so das Thema waren und es wohl auch kaum Bücherblogs gab - gabs überhaupt schon Blogs? Und man rutschte in die Sache mehr oder weniger rein. Meine erster HP-Band bekam ich mit 8 oder 9 Jahren...


    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vergessen: Gute Besserung wünsche ich Dir natürlich noch!

      Löschen